robotix4me

Verein zur Förderung von Robotik in der Bildung

WILLKOMMEN

Der Verein robotix4me fördert die Robotik im Bildungsbereich.

______________________________________________

Terminvorschau

Der First Lego League Regionalwettbewerb der Region St.Pölten:
24. Februar 2023 im WIFI St. Pölten

Robotik im Reitherhaus Herzogenburg:
Samstag, 1. Oktober 9 – 13 Uhr
______________________________________________

Robotik bei den NÖKISS

Wie bereits im Vorjahr wurden wir auch heuer wieder eingeladen, einen Stand bei den 50. Kindersommerspielen zu errichten. Diesmal waren wir an beiden Wochenenden aktiv. Der Andrang war wie erfreulich groß, es gab Anfänger, die mit den BeeBots die ersten Schritte machten und auch Fortgeschrittenere die mit EV3 oder Spike ihre Programmierkenntnisse erweiterten. Wie immer war es ein großes Vergnügen für Eltern und vor allem Kinder.

______________________________________________

D-A-CH Finale in Paderborn

Am Himmelfahrts-Wochenende um den 28. Mai haben wir das FIRST LEGO League Finale der CARGO CONNECT Saison gefeiert. 24 Teams, darunter drei österreichische waren zu Gast im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.

Den Titel FIRST LEGO League Challenge Champion der Saison CARGO CONNECT konnte das Team RoboFreaks aus Kronach (D) mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch! Das Event wurde auf Video und Foto festgehalten. Alle Ergebnisse findet man online.

Das Team Cyber Blue vom BRG/BORG St. Pölten holte sich als bestes österreichisches Team den Titel des Österreichischen Meisters. Wir gratulieren ganz herzlich!

Cyber Blue mit den Coaches Mag. Christoph Hödl und Mag. Roman Lahodny

____________________________________nach oben_ 

Robotik im Reitherhaus

Ein netter Bericht von Reporter Hans Kopitz über die Aktivität des Vereins im Reiterhaus in Herzogenburg stand in der NÖN. Nur, dass die Organisatorin des Kurses und Obfrau nicht Renate Samstag, sondern Renate Langsam heißt.

____________________________________nach oben_ 

Die First Lego League Saison 2021/22

Voller Erfolg!

Am Freitag dem 18. März stand der Regionalwettbewerb der First Lego League im WIFI St. Pölten auf dem Programm. Es wurden sowohl die FLL Challenge der 9 bis 16-jährigen, als auch FLL Explore der Volksschüler veranstaltet.

Bei der Challenge kämpften 11 Teams aus dem Burgenland, Wien, und Niederösterreich um den Einzug ins Österreichfinale, das virtuell stattfindet.

Finale des Robotgames. Die besten zwei Teams kämpfen um den Tagessieg.

Präsentation des Forschungprojekts durch die beiden Schüler des Teams ROBOHATZA von der Polytechnischen Schule Herzogenburg weitere Fotos

Blick in den Julius Raab-Saal
Moderator DI Karl Mohr, Spartenobmann-Stellvertreter DI Bernhard Dichtl, Gregor Unfried in Vertretung von BGM Mag. Mathias Stadler, GR MMag. Dr. Susanne Binder-Novak, in Vertretung von Vizebürgermeister Ing. Matthias Adl, Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Mitorganisatorin Erika Schreiber, MA

Weitere Fotos von Otto Jezek

Fotos: Paul Köck und Otto Jezek

Vorläufiges Gesamtergebnis:

Vorläufiges Ergebnis des Robotgames:

Als bester Coach wurde Fabian Grasser vom Team LaaGrass aus dem GRG10 Laaerberg bestimmt.

____________________________________nach oben_ 

First Lego League Explore

Der Bewerb für die Volksschulkinder steht jetzt unter dem Namen „Explore“. Zwei Teams aus Pressbaum stellten ihre Ideen in einer Präsentation vor und beantworteten bravourös die Fragen der Begutachter. Als Belohnung erhielten sie ebenfalls jeder und jede eine Medaille und eine Urkunde.

____________________________________nach oben_

Liebe Coaches, liebe Interessierte am Regionalwettbewerb in St. Pölten!

Am Freitag, dem 18. März 2022 findet im WIFI St. Pölten sowohl die FLL-Explore Ausstellung, als auch die FLL-Challenge statt.

Fortsetzung ….